fbpx

Workshops für Gruppen

Gruppen-Workshops
online oder in Präsenz

Erfahre, wie gemeinsam mit deinen Kolleg*innen für mehr Präsenz und Wertschätzung im Klassenzimmer sorgst und mit den Herausforderungen der zunehmenden Digitalisierung im Alltag besser umgehen kannst.

Gruppen Workshops Online oder in Präsenz

Resilienz_Alexandra Andersen

Resilienz - für mich und im Klassenzimmer

Wertschatzung_Alexandra Andersen

Wertschätzung - für mich und im Klassenzimmer

Digitalisierung_Alexandra Andersen

Achtsamkeit und Digitalisierung

Resilienz

Resilienz – für mich und im Klassenzimmer

Wir leben in dynamischen Zeiten.

Kurzfristige Veränderungen und neuartige Herausforderungen gehören heute zum neuen „Normal“.

Lehrkräfte müssen daher ihre Resilienz stärken, um auch in Ausnahmesituationen einen kühlen Kopf zu bewahren. Deshalb ist es wichtig, Stressoren zu erkennen und Strategien für den Umgang mit ihnen zu entwickeln.

In diesem dreistündigen Workshop sprechen wir darüber, was Resilienz ist und wozu wir sie brauchen.

Konkret werden 7 Säulen der Resilienz durch jeweils konkrete Übungen erfahrbar gemacht. Ebenso nutzen wir den Austausch in der Gruppe als wertvolle Möglichkeit, miteinander in Kontakt zu kommen und voneinander zu lernen.

Die Veranstaltung zielt darauf ab, die Wahrnehmung für sich selbst zu schärfen und bewusst Verantwortung zu übernehmen. Außerdem stehen praxiserprobte Übungen im Mittelpunkt, die direkt mit den Schüler*innen im Klassenzimmer durchgeführt werden können. Somit erhältst du wertvolle Tools und Möglichkeiten, um auch die Widerstandsfähigkeit der Kinder und Jugendlichen zu stärken.

Um diesen Workshop auch im online-Format so lebendig wie möglich werden zu lassen und auch einen interaktiven Austausch zu gewährleisten, wird um eine Teilnahme mit Kamera und Mikrofon gebeten.

Wertschätzung

Wertschätzung - für mich und im Klassenzimmer

Wertschätzung ist ein wesentliches Bedürfnis von uns Menschen und hat damit einen großen Einfluss auf unser Wohlbefinden – im privaten Leben genauso wie im beruflichen.

Doch vor allem im turbulenten Arbeitsalltag kann genau diese Wertschätzung zu kurz kommen. Fühlen sich Menschen mit ihrer Leistung nicht gesehen, kann sich das massiv auf ihre Zufriedenheit, Leistungsfähigkeit und ihre Gesundheit auswirken. Das wahrgenommene Gefühl gebraucht zu werden und damit wertvoll für andere zu sein, ist dabei entscheidend.

In diesem Workshop nähern wir uns der Umsetzung von Wertschätzung in Abgrenzung von Lob und gehen dabei auf die feinen und gleichzeitig wertvollen Unterschiede ein. Gerade im Kontakt mit Schüler*innen und Kolleg*innen können dies bereichernde Erkenntnisse sein. Wertschätzung ist eine Herzens- und Geisteshaltung, die immer den Menschen sieht und nicht nur dessen Ertrag.

Wir üben außerdem Wertschätzung uns selbst gegenüber, da sie die Grundlage für ein wertschätzendes Miteinander ist. Geeignete Anleitungen und kleine Stilleübungen laden ein, mit den eigenen Gefühlen und Bedürfnissen in Kontakt zu kommen, die eigenen Talente zu schätzen und sich der Selbstfürsorgepflicht bewusst zu werden.

Um diesen Workshop auch im online-Format so lebendig wie möglich werden zu lassen und auch einen interaktiven Austausch zu gewährleisten, wird um eine Teilnahme mit Kamera und Mikrofon gebeten.

Digitalisierung

Achtsamkeit und Digitalisierung

In diesem interaktiven Workshop erfährst du, was Achtsamkeit bedeutet und inwiefern sie eine gute Partnerin der Digitalisierung sein sollte.

Die Bildschirmzeit steigt, gewohnte Strukturen verschwimmen und müssen neu festgelegt werden. Dies erfordert ein noch höheres Maß an Rücksichtnahme auf sich selbst – schließlich sind wir selbst die wichtigste Ressource! Ich gebe dir konkrete Tools und Übungen an die Hand, wie es gelingt, im Virtuellen achtsam, resilient und entspannt zu bleiben.

Durch kurze Übungen erfährst du, wie du Achtsamkeit in deinen Alltag integrieren kannst, um das Stresslevel auf einem gesunden Niveau zu halten. Du bekommst Ideen, was du tun kannst, um bewusst mit langen Bildschirmzeiten umzugehen, und erhältst Anregungen für sofort umsetzbare Möglichkeiten, um gut für Körper und Geist zu sorgen. Denn die Gesundheit sollte an oberster Stelle stehen.

Außerdem lernst du das Schulkonzept „Lernen mit Achtsamkeit“ kennen, das für alle weiterführenden Schulen praktikabel und umsetzbar ist.

Um diesen Workshop auch im online-Format so lebendig wie möglich werden zu lassen und auch einen interaktiven Austausch zu gewährleisten, wird um eine Teilnahme mit Kamera und Mikrofon gebeten.

Nimm gerne Kontakt zu mir auf!

Schön, dass du meine Webseite besucht hast. Hier kannst du mir eine Nachricht hinterlassen und ich antworte dir so schnell wie möglich.

Herzliche Grüße Alexandra