Startseite

Träume nicht dein Leben - sondern lebe deinen Traum!

Erhalte exklusiven Zugang zu meiner Achtsamkeits-Community!

In meinem Newsletter teile ich monatlich inspirierende Freebies rund um Achtsamkeit, Meditation, Selbstfürsorge und Lebensqualität. Melde dich einfach mit einem Klick an!

Damit du einen kleinen Eindruck bekommst, schicke ich dir sofort nach deiner Anmeldung meine beiden Journaling-Leitfäden mit, die dich in deiner Morgen- und Abendroutine unterstützen.
Ich wünsche dir ganz viel Freude und gute Erkenntnisse damit!

    Meine Kompetenzen für dich

    Lernen mit Achtsamkeit - LemA

    LemA ist mein Herzensprojekt, in das alle meine Kompetenzen eingeflossen sind. Das Konzept setzt sich zusammen aus GfK, MBSR, Lu Jong und schülernahem Unterricht. Mit großer Begeisterung gebe ich auf diese Weise Schüler*innen Tools an die Hand, mit denen sie ihr Leben nachhaltig, gesund, achtsam und lebensfroh gestalten können.

    Mindfulness Based Stress Reduction (MBSR)

    Der MBSR-Kurs, den ich selbst vor vielen Jahren besuchte, veränderte mein Leben nachhaltig. Die alltagstauglichen Übungen und der Perspektivwechsel ermöglichten mir, einen bewussteren Umgang mit mir selbst, mit meinen Mitmenschen und dem Leben insgesamt. Diese Erfahrungen und die Inhalte möchte ich nun auch an andere Menschen weitergeben.

    Gewaltfreie Kommunikation - GfK

    Die GfK hat mein Leben auf vielen Ebenen bereichert. Immer wieder empfinde ich tiefe Momente der Dankbarkeit, wenn es mir gelingt, in herausfordernden Situationen empathisch mit mir selbst und andern zu sein. Gern möchte ich dich an meinem Erfahrungsschatz teilhaben lassen und mich mit dir auf den Weg machen, eine neue Sprache zu erlernen!

    Lu Yong Yoga

    Nach langen Jahren des Suchens habe ich in Lu Jong eine spirituelle Heimat gefunden. Die Übungen des tibetischen Heilyoga unterstützen auf wundervolle und sanfte Weise dabei, im Körper anzukommen. Durch das Zusammenspiel von Atmung und Bewegung entsteht ein heilsamer Kontakt zwischen Körper und Geist. Lu Jong ist für mich Meditation in Bewegung.

    Herzlich Willkommen!

    Schön, dass du dich auf meiner Homepage umschaust!

    Mögest du Freude an den Informationen haben und dich inspirieren lassen!

    Von Herzen wünsche ich dir einen schönen Tag!

    Alexandra Andersen

    Mein Bestseller für Lehrkräfte mit Herz - Achtsamkeit im Unterricht

    Ich freue mich so sehr darüber, dass mein Praxisbuch zu Achtsamkeit im Unterricht im August 2020 im Cornelsen-Verlag erschienen ist. Auf diese Weise möchte ich einen Beitrag für Unterrichtshilfen zu dieser Thematik leisten und hoffe, dass viele Menschen aus dem pädagogischen Kontext durch mein Buch Unterstützung, Motivation und Freude am Ausprobieren neuer Übungen und am Unterrichten mit Achtsamkeit bekommen.

    Oft bitten wir die Schüler*innen, aufmerksam zu sein – bringen ihnen aber nicht bei, wie sie das tun können. Auf welche Weise das gelingen kann, lehrt die Praxis der Achtsamkeit. Mit speziellen Übungen unterstützt du deine Klasse auf dem Weg zu mehr Konzentration, Präsenz und Ruhe – für eine effektive Lernatmosphäre. Alle Übungen werden Schritt für Schritt erklärt, sodass diese leicht umsetzbar sind. „Ganz nebenbei“ fördern Achtsamkeitsübungen die Selbstwahrnehmung sowie das Mitgefühl für andere und stärken somit das gegenseitige Verständnis in der Klasse.

    Vorlagen

    Fertig ausgearbeitete Stundenverläufe und Kopiervorlagen für den direkten Einsatz im Unterricht

    Übungen

    Zahlreiche Atem- und Ruheübungen, Körper- und Bewegungsübungen sowie Mentalübungen

    10 Min.-Einheiten

    „10-Minuten-Einheiten“ für den Stundenbeginn oder zwischendurch

    Hörbuch Special

    25 Achtsamkeitsübungen als Audio-Material

    Das sagen meine Teilnehmer*innen zu meinen Kursen:

    Als Lehrerin und Beratungslehrerin an einem hessischen Gymnasium ist mir psychische Gesundheit von Schülerinnen und Schülern, aber auch von Lehrkräften eine Herzensangelegenheit. Ich sehe in dem Thema "Achtsamkeit" einen wertvollen Weg, Kinder und Jugendliche auf vielfältige Art und Weise zu unterstützen. Es geht nicht "nur" um die Förderung von Konzentration, Selbstempathie und gewaltfreier Kommunikation. Die Integration von Achtsamkeit in den Schulalltag kann auch einen wichtigen Beitrag zur Suizid-Prävention leisten. Dies halte ich, vor allem vor dem Hintergrund der durch die Corona-Krise steigenden Zahlen von Kindern und Jugendlichen mit psychischen Problemen, für sehr wichtig. Die Fortbildung "Lernen mit Achtsamkeit" ist gut strukturiert und ermöglicht dadurch und durch das extrem gute Material eine einfache Umsetzung der Inhalte im Unterricht. Das Material lässt sich auch sehr flexibel in höheren Klassenstufen einsetzen. Die Anteile von Theorie und Praxis sind, sowohl in der Fortbildung als auch im Schülermaterial, ausgewogen, und die Entwicklung einer inneren Haltung von Achtsamkeit wird angestoßen bzw. vertieft. Durch die kompetente, wohlwollende und wertschätzende Art der Kursleitung habe ich mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Dies war der richtige Rahmen, um das Thema der Achtsamkeit zu behandeln. Vielen Dank!
    Teilnehmerin am LemAuS-Kurs 2021/22
    Ich sage von Herzen DANKE, für diese gelungene Weiterbildung. Die Kombination aus Achtsamkeit als Schulkonzept, welches direkt umsetzbar ist, sowie die gleichzeitige Verbindung zu der eigenen Achtsamkeitspraxis, finde ich sehr gelungen. Sie legt die Basis für meine eigene Entwicklung und gleichzeitig für die weitere Arbeit an der Schule. Zu spüren, dass sich immer mehr Menschen auf den Weg begeben, um diese Haltung in die Schulen zu tragen, hat etwas sehr Verbindendes und gibt mir den Mut und die Motivation, an diesem Thema dranzubleiben.
    Teilnehmerin am LemAuS-Kurs 2021/22
    Die Fortbildung "Lernen mit Achtsamkeit" hat mich tief berührt, da der Kurs durch den persönlichen Lebensweg der Kursleitung inspiriert und getragen war. Ganz viel Lebensweisheit, ein enormer Erfahrungsschatz und eine große Herzenswärme untermauerten die fachlich äußerst exzellente Fortbildung.
    Teilnehmerin am LemAuS-Kurs 2021/22

    Eine kleine Auswahl meiner Kooperationspartner:

    Projekte und Referenzen
    aus der Zusammenarbeit mit Alexandra Andersen

    Alexandra Andersen wirkt in zahlreichen Projekten mit und wird regelmäßig zu Interviews, Podcasts und Seminaren als Kursleiterin eingeladen.
    Hier findest du eine kleine Auswahl zu ihren Projekten und Kooperationen:

    Benediktushof Achtsamkeit

    Seminar-Referentin am Benediktushof

    Am Benediktushof unterrichte ich die 5-modulige Fortbildung „Lernen mit Achtsamkeit und Stille“ für Lehrkräfte an weiterführenden Schulen, die ich entwickelt und inhaltlich konzipiert habe. Die Willigis-Jäger-Stiftung unterstützt und subventioniert dieses Projekt.

    Dankbarkeitsabende für Pädagog*innen

    Das AVE-Institut bietet zweimal im Monat einen Achtsamkeitsabend für Pädagog*innen an. Auch ich durfte in diesem Setting bereits wiederholt Referentin sein. So habe ich einmal zu Achtsamkeit und Dankbarkeit gesprochen und an einem weiteren Abend darüber gesprochen, wie Achtsamkeit und Gewaltfreie Kommunikation miteinander in Verbindung stehen, wo Berührungspunkte sind und wie sie sich ganz wunderbar ergänzen.

    Projektteilnahme bei der Erstellung der App BuddhaBoo

    Die App BuddhaBoo ist eine Meditations- und Achtsamkeits-App für Kinder bis ca. 13 Jahren. Ich freue mich sehr darüber, dass ich konzeptionell und inhaltlich mitarbeiten durfte. Dazu habe ich Übungen für Kinder mit entworfen, die sie dabei unterstützen, mehr Achtsamkeit, Gelassenheit und Freude in ihr Leben zu bringen. Außerdem habe ich der App meine Stimme gegeben.

    Herzsache Tina Richter - Alexandra Andersen

    Ausbilderin beim Projekt "Lieblingsfach"

    Um „Lieblingsfach“ nicht nur als Weiterbildung, sondern auch als Ausbildung für Lehrkräfte im Grundschulbereich anzubieten, unterstütze ich Herzsache. Jetzt, indem ich zwei Teile der Ausbildung übernehme: MBSR-Kurs und Einführung und Vertiefung in die Gewaltfreie Kommunikation.

    Lehrerakademie Dillingen - Alexandra Andersen

    Ausbilderin für Schulleiter*innen

    An der Lehrerakademie Dillingen biete ich zusammen mit einer Sozialpädagogin eine Weiterbildung für Schulleiter*innen an. Inhaltlich geht es dabei um Achtsamkeit in der Führungsebene und wie diese im Schulalltag gelebt werden kann.

    Achtsamkeit - praktisch erlebbar

    In diesem Video treffe ich mich mit Sandra Schumacher, die als ehemalige Schulleiterin Kolleg*innen in ihrem Schulalltag unterstützt und Schulneugründungen begleitet. In unserem Gespräch tauschen wir uns über die Bedeutung von Achtsamkeit in der Schule aus und ich leite ganz konkret zwei Achtsamkeitsübungen an. Viel Freude und Inspiration!

    Podcast Folgen

    In den Podcast-Folgen teile ich meine Erfahrungen und Tipps rund um Meditation, Gewaltfreie Kommunikation und einen achtsamen (Schul-)Alltag mit dir. Auch der Frage nach der Verantwortung und Aufgabe von Pädagog*innen gegenüber Kindern und Jugendlichen in der Schule komme ich in einigen Podcasts nach. Hier findest du eine Auswahl an spannenden Interviews.

    Kontakt

    Telefon: +49 (0)176 5390 2017
    E-Mail: info@alexandra-andersen.de
    Alexandra Andersen | Paul-Ehrlich-Str. 50 | 97218 Gerbrunn